Sicherheitsschuhe, Freizeit & Sportschuhe, Komfortschuhe. Von tausenden Kunden empfohlen: Genussschuhe aus Hallein.

Versandkostenfrei ab 100€

Oje. Warum Schuhe und Füße niemals zusammenpassen werden.

Wenn Menschen Schuhe kaufen, dann führen viele unterschiedliche Gründe dazu sich für diesen oder jenen Schuh zu entscheiden.

Es wird eine bestimmte Marke gekauft, das Design, oder eine bestimmte Art von Schuhen. Die allermeisten Menschen achten beim Schuhkauf aber nicht darauf, ob der Schuh auch wichtige Kriterien wie zB. Passform oder Komfort erfüllt. Dabei sind Füße so sensibel und hätten sich jede Aufmerksamkeit verdient.

Natürlich gibt es Schuhe die in Sachen Passform und Komfort herausragen. Nicht wenige Marken haben sich sogar darauf spezialisiert. Aber eines wird niemals erfüllt werden können:

Kein Schuh wird jemals perfekt mit deinem Fuß zusammenpassen.

Warum ist das so? Nun, Schuhhersteller produzieren Schuhe, die für alle passen sollen. Individuelle Anpassungen können dabei gar nicht berücksichtigt werden.

Muß mein Fuß überhaupt perfekt in einen Schuh passen? Eine gute Frage, - und es gibt dazu eine klare Antwort: JA!

Schuh und Fuß sollten ein „Perfect Match“ ergeben. Also perfekt zueinander passen. Das ist deshalb wichtig, weil damit deine Körperhaltung, deine Achsen und dein Gangbild positiv beeinflusst werden. Und das hat wirklich enorme Auswirkungen.

Grundsätzlich entscheidend ist natürlich, ob der Schuh eine gute und solide „Basis“ liefert. Haben deine Füße genug Platz? Drückt es irgendwo bei den Zehen oder am Rist? Hat die Ferse zu viel Bewegung bzw. „Schlupf“? Gibt es eine ausreichend komfortable Dämpfung, und unterstützt dich der Schuh in der natürlichen Abrollbewegung? Sind all diese Fragen mit einem klaren JA zu beantworten, dann hast du ein wirklich gutes Paar Schuhe.

Jetzt gehen wir zum nächsten, dem entscheidenden Schritt: Wir „tunen“ deine Schuhe!

Tunen? Möglicherweise kennst du das von Autos. Diese werden oft mit anderen Fahrwerken versehen, mit speziellen Reifen oder sogar Änderungen an der Karosserie um schneller fahren zu können.

Und Tuning ist auch bei Schuhen notwendig.

Wir machen Füße und Schuhe zum „Perfect Match“. Dazu verwenden wir eine Formthotics Schuheinalge.

Die Formthotics Schuheinlage wird „im Schuh“ und „am Fuß“ angepasst. Sozusagen individuell maßgeschneidert. Eine Formthotics für deinen rechten Fuß und eine Formthotics für deinen linken Fuß.

Was macht die Formthotics genau?

Die Formthotics ist DAS „Tuning“ für deinen Schuh. Durch die Thermoverformbarkeit der Formthotics ist es möglich deinen Schuh perfekt an die Form deines Fußes anzupassen. Dein Fuß kann damit mit 100% seiner Fläche auf die Formthotics aufliegen. Das ergibt die ideale Druckverteilung. Kein Bereich, keine Fläche deines Fußes muss mehr Druck aushalten und ist dadurch gefährdet Schmerzen ertragen zu müssen. Die gesamte Fläche deiner Fußsohle trägt gleichmäßig. Damit wird Gehen deutlich komfortabler, angenehmer und im Idealfall auch schmerzfrei.

Ich empfehle Formthotics Einlagen erstmal als „Rohling“ in Schuhen zu probieren. Damit spürst du sofort die Auswirkungen der Einlage und kannst dich entscheiden ob die Formthotics gut für dich ist oder nicht. Du kaufst „keine Katze im Sack“.

Komm jetzt mit deinem Lieblingsschuhen vorbei und probier aus wie sich eine Formthotics Einlage auswirkt.

 

Alles Gute,

 

Alois Schöninger

 

-Sie wollen mehr über gesundes Gehen wissen? Gerne.

In unregelmäßigen Abständen schreibe ich hier in ???Barfuß. Mein Fußblog.

 

Bleiben sie dran.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.